Kategorie – M1

Grossfeld-Cup Qualifikationsturnier am 18.06.17 in Zofingen (Bez-Wiese)

6. Juni 2017 | M1, M2, Junioren

Nach zweijährigem Unterbruch ist der TVZ wieder zurück im traditionsreichen Grossfeld-Cup und versucht an alte Erfolge anzuknüpfen!

In drei Gruppen messen sich dieses Jahr je 5 Teams und kämpfen um das Ticket für das Finalturnier in Horgen. Der TVZ ist Gastgeber eines dieser drei Qualifikationsturniere. Am 18. Juni wird auf der Bez-Wiese folgendermassen gespielt:

09:30 TV Zofingen - SV Lägern Wettingen
10:15 SG Magden/Möhlin - BSV RW Sursee Plus
11:00 SG Seetal - SV ...

Peter "Maso" Wagenaar ist neues Ehrenmitglied

29. Juni 2016 | M1, M2

None

An der Generalversammlung des TV Zofingen Handball wurde Rückblick auf die Saison 2015/16 gehalten, die vom Abstieg der ersten Mannschaft aus der Nationalliga B gekennzeichnet war. Künftig richtet sich der TV Zofingen Handball auf die Juniorenförderung und den Breitensport aus. Neben den Animationsteams U9, U11 und U13 mit gegen 50 Mädchen und Knaben nehmen je eine U15- und U19-Juniorenmannschaft, die mit dem TV Brittnau als Spielgemeinschaften geführt werden, am Meisterschaftsbetrieb teil. Die beiden Aktivmannschaften ...

Neuausrichtung

20. April 2016 | M1, M2

Medienmitteilung vom 20. April 2016

TV ZOFINGEN HANDBALL RICHTET SICH NEU AUS

Der TV Zofingen Handball konzentriert sich künftig auf den Breitensport in der 2. und 3. Liga sowie die Juniorenförderung. Die erste Mannschaft, die vor dem Abstieg in die 1. Liga steht, wird für die nächste Saison nicht mehr gemeldet. Ausschlaggebend sind mangelnde personelle und finanzielle Ressourcen.

Der TV Zofingen empfängt den TV Endingen

25. Februar 2016 | M1

TV Zofingen - TV Endingen, 27. Februar 2016, 17 Uhr, Halle BZZ

Wenn der Tabellenführer auf das Schlusslicht der Rangliste trifft, dann ist die Ausgangslage eindeutig. Alles andere als ein klarer Sieg von Leader TV Endingen im Aargauer Derby gegen den TV Zofingen wäre eine Überraschung. Dafür spricht nicht nur der Punktestand der beiden Mannschaften, sondern auch die aktuelle Form. Während der TVZ im Jahr 2016 noch keinen Zähler geholt hat, gewannen die Surbtaler alle ihre ...

Der TV Zofingen verpflichtet Alexander Milovanovic

27. Januar 2016 | M1

In der Meisterschaftspause ist den TVZ-Verantwortlichen ein namhafter Transfer gelungen. Das junge Team konnte mit dem erfahrenen Alexander Milovanovic verstärkt werden. Er wurde vorerst bis Ende der laufenden Saison engagiert. Der 28-jährige linke Flügel hat über 100 Spiele in der Nationalliga A absolviert und spielte zuletzt beim TV Möhlin. Beim TV Zofingen soll Milovanovic mithelfen, den Ligaerhalt sicherzustellen. Momentan liegt die Mannschaft von Trainer Zsolt Toth auf einem Abstiegsplatz.

«Normales» Bild

21. Dezember 2015 | M1

Zofingens NLB-Handballer unterliegen bei Siggenthal 23:27

In der ersten Partie der Rückrunde und gleichzeitig letzten Begegnung im Jahr 2015 kassieren die NLB-Handballer des TV Zofingen eine weitere Derbyniederlage. Zunächst konnten die Gäste den Favoriten der HSG Siggenthal/Vom Stein jedoch Paroli bieten. Wie oft in dieser Saison legte das Team von Trainer Zsolt Toth einen guten Start hin und lag zwischenzeitlich sogar vorne. Einerseits bekundeten die Einheimischen mit der äusserst offensiven Verteidigung des TVZ ...

Die Vorzeichen sind anders als auch schon

17. Dezember 2015 | M1

Aargauer Derby zwischen Siggenthal und Zofingen am Samstag (17.00 Uhr, Aue Baden)

Auch in der fünften Saison nach dem gemeinsamen Aufstieg ist die Affiche zwischen den «ewigen Rivalen» Zofingen und Siggenthal noch ein Highlight für die Handballfans aus dem Kanton Aargau. Die Duelle in den vergangenen Jahren waren meist hart umkämpft und spannend. In der laufenden Meisterschaft sind die Vorzeichen etwas anders. Die HSG Siggenthal steigt als klarer Favorit in die Partie. Die Zofinger ...

Eine geballte Ladung Offensivkraft

10. Dezember 2015 | M1

Der TV Zofingen spielt am Samstag gegen die Kadetten SH Espoirs (17.00 Uhr, BZZ)

TVZ-Trainer Zsolt Toth ist zurzeit nicht zu beneiden. Mit gerade einmal neun Akteuren trat seine Mannschaft am vergangenen Wochenende beim TV Steffisburg an – und gewann sogar einen Punkt. Die jungen Zofinger zeigten grossen Kampfwillen und liessen sich von den ungünstigen Vorzeichen nicht entmutigen. Mit etwas mehr Cleverness und Wettkampfglück wäre sogar ein Sieg möglich gewesen. Auch wenn die Verletzungshexe zwischenzeitlich ...